Herzlich Willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

willkommen auf meiner Homepage. Hier können Sie sich informieren – über mich und meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim.

Herzlichst

 

17.01.2019 in Wahlkreis

Jetzt abstimmen: SPD startet Volksbegehren für gebührenfreie Kitas

 

Leni Breymaier ruft zur Teilnahme auf:

Der Startschuss zum Volksbegehren für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg ist gefallen. „Die SPD steht für das Recht auf den Zugang zu kostenfreier Bildung. Was in Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern funktioniert, muss auch für Baden-Württemberg möglich sein“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier in einer Pressemitteilung. 

16.01.2019 in Bundespolitik

​​​​​​​100 Jahre Frauenwahlrecht: Fertig sind wir noch lange nicht!

 
Fotograf: Andreas Amann

Der Frauenanteil im Bundestag ist so niedrig wie vor 20 Jahren. Deshalb fordert die Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ein Paritätsgesetz:

 

14.01.2019 in Wahlkreis

„Von der SPD gefordertes Klimaschutzgesetz muss kommen“

 

Mitglieder der Online-Plattform Campact und der Umweltorganisation BUND trafen sich im neuen Jahr mit der Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier in ihrem Wahlkreisbüro, um über den Klimaschutz in Deutschland zu diskutieren. Wolfgang Schienle, Sprecher dieser örtlichen Aktion, schilderte deren Sorge, dass Deutschland die Klimaziele nicht erreichen werde, die 2016 mit dem Pariser Klimaschutzabkommen völkerrechtlich anerkannt und verankert wurden. 

 

09.01.2019 in Pressemitteilungen

Mach mit! Jugendmedienworkshop 2019 des Deutschen Bundestages

 
Das Foto zeigt den letzten Jugendmedienworkshop 2018


Leni Breymaier, MdB: Bewerbungsfrist endet am 20. Januar 2019

„Das unsichtbare Geschlecht - Wie gleichberechtigt ist unsere Gesellschaft?“

„Mach mit! Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren können sich jetzt bewerben. Die Frist läuft bis zum 20. Januar 2019“, informiert die Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier. Denn auch im neuen Jahr findet wieder der Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag statt. Er richtet sich an medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren und der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. 30 Nachwuchsjournalistinnen und  journalisten zu einem einwöchigen Workshop (31. März bis 6. April 2019) nach Berlin ein. 

Ende November erst war der letzte Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag, an dem die 16-jährige Marlene Koller aus Sontheim-Brenz teilnahm und wertvolle Erfahrungen sammeln konnte, so Leni Breymaier.

Die Jugendlichen erwartet auch in diesem Jahr ein spannendes und abwechslungsreiches Workshop-Programm zum medialen und politisch-parlamentarischen Alltag in der Bundeshauptstadt. Sie werden in einer Redaktion hospitieren, mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages diskutieren, eine Plenarsitzung besuchen und an der Erstellung einer eignen Zeitung mitarbeiten.

Unter dem Titel „Das unsichtbare Geschlecht - Wie gleichberechtigt ist unsere Gesellschaft?“ werden sich die Jugendlichen im Rahmen des Workshops mit Fragestellungen zu einem modernen Feminismus, zur Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern, mit sozialer Gerechtigkeit, Gewaltfreiheit und Selbstbestimmtheit sowie dem Verständnis unterschiedlicher kultureller und religiöser Geschlechterrollen in der heutigen Zeit auseinandersetzen. 

Interessierte können sich bis zum 20. Januar 2019 unter http://www.jugendpresse.de/bundestag bewerben.


 

20.12.2018 in Allgemein

Ein politisch sehr bewegtes Jahr geht zu Ende

 

Ein politisch sehr bewegtes Jahr geht zu Ende. Ihnen allen danke ich sehr für Ihre Unterstützung und dass Sie so rege an meiner Abgeordnetentätigkeit teilgenommen haben.

 

Nach den längsten Koalitionsverhandlungen in der Geschichte der Bundesrepublik nahm die Große Koalition im März ihre Arbeit auf. Als erstmalig und neu gewählte SPD-Abgeordnete im Deutschen Bundestag war ich damals an den Koalitionsverhandlungen für die Kommunalpolitik beteiligt. Nicht zuletzt als baden-württembergische SPD-Landesvorsitzende konnte ich so gleich zu Anfang an den wichtigen Stellschrauben drehen wie etwa zur Breitbandversorgung, die für die Menschen vor Ort ganz konkret die Lebensqualität verbessern und für ein solidarisches Land sorgen sollen.

 

Ganz schnell begann die gesetzgeberische Arbeit. Im Familienausschuss und im Arbeitsausschuss bin ich Mitglied und wir haben 2018 viel auf den Weg gebracht. Für mich waren das Rentenpaket, die Brückenteilzeit, die Parität in der Krankenversicherung und die  Unterstützung für Langzeitarbeitslose die wichtigsten Entscheidungen des Bundestages im vergangenen Jahr.

 

Ihnen allen wünsche ich fröhliche Festtage im Kreise Ihrer Lieben und für 2019 viel Glück, Gesundheit und uns allen politisch ein ruhigeres Fahrwasser als in diesem Jahr.

 

Herzlichen Gruß

Leni Breymaier

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Termine

Alle Termine öffnen.

20.01.2019, 11:00 Uhr - 20.01.2019 Neujahrsempfang der Evang. Akademie
Akademieweg 11, 73087 Bad Boll

20.01.2019, 17:00 Uhr - 20.01.2019 Neujahrsempfang der Stadt Giengen
Walter-Schmid-Halle, Beethovenstraße 12, 89537 Giengen an der Brenz

21.01.2019, 17:30 Uhr - 21.01.2019 Neujahrsempfang der Firma Zeiss
Carl-Zeiss-Straße 22, Oberkochen

26.01.2019, 14:00 Uhr - 26.01.2019 Beim Kreisschützentag Ostalb
Schützenhaus, Strut 4, 73492 Rainau-Buch

26.01.2019, 17:30 Uhr - 26.01.2019 Neujahrsempfang des Sportvereins Bolheim
Turn- und Festhalle, Herbrechtingen-Bolheim

Alle Termine

Leni auf Twitter

SPD Baden-Württemberg