Gäste im parlamentarischen Berlin

Veröffentlicht am 20.07.2022 in AG 60plus
 

Eine Gruppe politisch Interessierter hatte auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier jüngst die Gelegenheit die Bundeshauptstadt zu besuchen und die Berliner Politik aus der Nähe zu erleben. Vier Tage verbrachten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dort und erfuhren viel über den parlamentarischen Betrieb sowie die Kultur und Historie der Hauptstadt. 

Auf dem Programm, das durch das Bundespresseamt und das Wahlkreisbüro von Leni Breymaier organisiert wurde, stand selbstverständlich auch ein Besuch auf der Kuppel und der Dachterrasse des Reichstagsgebäudes. Außerdem diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der SPD-Abgeordneten über verschiedene politische Themen, wie den Ukrainekrieg und die steigenden Energiepreise im Land.

Dazu kamen für die Reisenden eindrucksvolle Bilder im Dokumentationszentrum „Topographie des Terrors“ und eine Führung durch die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen (ehem. Zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi). Eine Stadtrundfahrt mit dem Bus, an politischen Gesichtspunkten orientiert sowie eine Spreefahrt entlang des Regierungsviertels und der Museumsinsel, rundete den politischen Blick auf die Hauptstadt ab.
 

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Weg mit §219a StGB

SPD BaWü

SISTERS

Social Media