3 Millionen für die Sanierung der Karl-Rau-Sporthalle!

Veröffentlicht am 09.09.2020 in Wahlkreis
 

Bereits 2018 hatte sich die Stadt Heidenheim beim Bund um eine Förderung der Sanierung der 60 Jahre alten Sporthalle beworben, kam dabei aber leider nicht zum Zug. Auf Druck der SPD-Bundestagsfraktion hatte die Große Koalition bei den Beratungen zum Zweiten Nachtragshaushalt das Programm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" um 600 Millionen Euro aufgestockt. Jetzt wurde eine erste Förderauswahl in Höhe von insgesamt 200 Millionen Euro beschlossen, die im Wesentlichen nicht genehmigte Projekte aus dem Interessenbekundungsverfahren von 2018 berücksichtigt.

Wir freuen uns sehr, dass der Antrag der Stadt Heidenheim nun auch unter diesen geförderten Projekten ist.

Das ist gerade in diesen schwierigen Zeiten ein gutes Signal für den Sport in der Stadt, insbesondere für die Sportvereine und ihre vielen, vielen Ehrenamtlichen.

Die gemeinsame Pressemitteilung von den Bundesabgeordneten Leni Breymaier, SPD und Roderich Kiesewetter, CDU/CSU sowie Landtagsabgeordneter Andreas Stoch, SPD, zur Förderung der Heidenheimer Karl-Rau-Sporthalle können Sie hier nachlesen.

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg

Newsletter

SISTERS

Termine

Alle Termine öffnen.

28.09.2020, 09:00 Uhr - 02.10.2020, 21:00 Uhr Sitzungswoche des Deutschen Bundestages
Bundestag, Berlin

28.09.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Fraktionsvorstand
Deutscher Bundestag

28.09.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Fraktionssitzung
Deutscher Bundestag

29.09.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr AG FSFJ
Deutscher Bundestag

30.09.2020, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Ausschuss Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Deutscher Bundestag

Alle Termine