Aalen und Heidenheim gemeinsam "Smart Cities"

Veröffentlicht am 09.09.2020 in Wahlkreis
 

Leni Breymaier MdB, Fotograf: Fionn GroßeLeni Breymaier MdB, Foto: Fionn Große

Die Städte Aalen und Heidenheim wurden neben 31 anderen Städten für eine Förderung im Rahmen des Bundesprogramms „Modellprojekte Smart Cities“ ausgewählt. Die Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier, SPD, und Roderich Kiesewetter, CDU/CSU, freuen sich, dass die Kooperation der Städte Aalen-Heidenheim als Smart City Modellstandort ausgewählt wurde.

„Im Ergebnis fließen in den nächsten sieben Jahren 11.375.000,00 Millionen Euro nach Aalen und Heidenheim, um unter Beteiligung der Bürger und der relevanten Akteurinnen und Akteure vor Ort Vorhaben umzusetzen, die die Städte effizienter, fortschrittlicher, nachhaltiger und sozialer machen. Die intensive Vorarbeit war damit erfolgreich“, so Breymaier.

Mehr Informationen zu diesem Thema können Sie in der gemeinsame Pressemitteilung der Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier, SPD und Roderich Kiesewetter, CD/CSU hier nachlesen. 

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Weg mit §219a StGB

SPD BaWü

SISTERS

Social Media