Aalener Schülerin zum bundesweiten Girls’Day in Berlin

Veröffentlicht in Wahlkreis

 

Auf Einladung der örtlichen SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier nahm die Aalener Schülerin Jule Frank am 26. April am bundesweiten Girls‘ Day in Berlin teil. Jährlich ermöglicht die SPD-Bundestagsfraktion 50 Mädchen, die parlamentarische Arbeit im Deutschen Bundestag kennenzulernen und sie erleben zu lassen, wie das Parlament arbeitet.

Der Girls’ Day ist ein Aktionstag zur Berufsorientierung, der speziell Mädchen und Frauen die Möglichkeit bietet, Einblicke in Berufe zu erhalten, die oftmals als typische „Männerberufe“ gelten und in denen Frauen unterrepräsentiert sind.

Während einer Führung durch den Deutschen Bundestag, die bereits am Tag zuvor stattfand, hatten die Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland Gelegenheit, sich kennenzulernen.

Am eigentlichen Girls’ Day bot das Programm ein gemeinsames Frühstück mit der Fraktions- und Parteivorsitzenden Andrea Nahles. Es folgten ein „WorldCafe“ mit weiblichen Abgeordneten der SPD-Bundestagsfraktion sowie der Besuch einer Plenarsitzung des Bundestages.

In einem Planspiel wurden die Vor- und Nachteile diskutiert, die das „Wählen ab 16“ mit sich bringt und zugleich Einblicke in den Gesetzgebungsprozess vermittelt.

Selbstverständlich traf die Gymnasiastin Leni Breymaier in ihrem Berliner Abgeordnetenbüro und tauschte sich mit ihr über die Eindrücke des Girls‘ Day aus.

„Es war eine spannende Erfahrung in Berlin. Das Programm war interessant und die Diskussionen im Bundestag haben viel Spaß gemacht“, so Jule Frank.

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden
 

Rede auf dem Bundesparteitag

 

Termine

Alle Termine öffnen.

04.06.2018 - 15.06.2018 Sitzungswoche des Deutschen Bundestages
Berlin

26.06.2018 - 05.07.2018 Sitzungswoche des Deutschen Bundestages
Berlin

Alle Termine

 

Leni auf Facebook

 

Leni auf Twitter

 

SPD Baden-Württemberg