Aufruf zum Antikriegstag am 1. September – 80 Jahre nach 1939 – Ort der Begegnung in Berlin

Veröffentlicht am 30.08.2019 in Pressemitteilungen
 

Am 1. September 2019 jährt sich der Überfall Deutschlands auf Polen zum 80. Mal. Mit ihm begann der Zweite Weltkrieg, der in sechs Jahren geschätzt mindestens 55 Millionen Menschen das Leben kostete, die meisten davon Zivilisten. Am längsten litt Polen unter der brutalen Besatzungspolitik der Nationalsozialisten. Eine Tatsache, die das deutsch-polnische Verhältnis auch nach Kriegsende viele Jahrzehnte belastete.

Ich begrüße, dass der DGB Kreisverband Ostalb gemeinsam mit dem Aalener Bündnis für den Frieden und dem Regionalen Friedensratschlag Ostwürttemberg am Samstag, den 31. August 2019 zur Kundgebung „Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Für Frieden und Abrüstung!“ einlädt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, von 11.00 bis 12.00 Uhr vor der Aalener Stadtkirche, am Alten Kirchplatz 1, daran teilzunehmen.

Nie wieder Krieg, das war und ist die Maxime am Antikriegstag. 80 Jahre nach dem Überfall auf Polen unterstütze ich den parteiübergreifenden Aufruf im Bundestag, in Berlin einen Gedenkort für die Opfer des Krieges und der Besatzung in Polen zu schaffen.

Als eine von bisher 240 Parlamentarierinnen plädiere ich dafür, einen Ort der Begegnung und Auseinandersetzung an prominenter Stelle zu errichten. Er soll Deutsche und Polen zusammenbringen und zur Vertiefung unserer Beziehungen und Freundschaft beitragen. Denn ich schließe mich dem an, was Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) in Warschau angekündigt hat: Wir müssen etwas ‚dagegen tun, dass das Wissen um die polnischen Opfer des Krieges in Deutschland oft zu kurz kommt‘. Die Frage des Gedenkens und Erinnerns ist in den deutsch-polnischen Beziehungen besonders wichtig. Wir sollten seitens der deutschen Politik entsprechende Initiativen auf den Weg bringen. Heute schauen wir in eine gemeinsame friedliche Zukunft. Und das soll so bleiben.

 

 
 

Eine neue Spitze

Newsletter

SISTERS

Volksbegehren

Termine

Alle Termine öffnen.

20.09.2019, 13:30 Uhr - 20.09.2019 Treffen der SPD-Rentenkommission
Willy Brandt Haus

20.09.2019, 18:00 Uhr - 20.09.2019 Teilnahme Podiumsdiskussion "Ellwanger Energiegipfel"
Ellwangen

21.09.2019, 14:30 Uhr - 21.09.2019 Mitgliederversammlung des SPD-Ortsverein Heidenheim
Eugen-Loderer-Altenzentrum ,Helmut-Bornefeld-Str. 2, 89522 Heidenheim

23.09.2019, 10:00 Uhr - 27.09.2019, 21:00 Uhr Sitzungswoche des Deutschen Bundestages
Bundestag, Berlin

30.09.2019, 15:30 Uhr - 30.09.2019 Treffen mit dem Bündnis "Pro Tunnel Böbingen"
Wahlkreisbüro, Silcherstraße 20 in Aalen

Alle Termine

Leni auf Twitter

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg