Aufruf zum Wettbewerb für kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Veröffentlicht am 19.03.2018 in Pressemitteilungen
 

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ruft Vereine und Organisationen in ihrem Wahlkreis zum Mitmachen beim Bundeswettbewerb für kulturelle Kinder- und Jugendbildung auf:

Seit über zehn Jahren richten die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend den Wettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften gemeinsam aus. 

Gesucht werden Kooperationen zwischen Akteuren der kulturellen Kinder- und Jugendbildung und Schulen beziehungsweise Kindertagesstätten, die jungen Menschen die Teilhabe an Musik, Spiel, Theater, Tanz, Rhythmik, bildnerischem Gestalten, Literatur, Medien oder Zirkus ermöglichen. Auf die Gewinner warten neun Preise in Höhe von je 2500 Euro.
Breymaier unterstreicht die Wichtigkeit der Vernetzung solcher Kooperationen für die Gesellschaft: 

„Ich würde mich freuen, wenn eine Vereinigung aus dem Wahlkreis beim Wettbewerb mitmacht. Dabei sein ist alles! Und ich denke, dass es in der Region zahlreiche gute Partnerschaften im Bereich der Kinder- und Jugendförderung gibt.“   

Der Anmeldeschluss des diesjährigen Wettbewerbs ist der 15. Mai 2018. 
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.mixed-up-wettbewerb.de.
 

 
 

Volksbegehren

Newsletter

SISTERS

Termine

Alle Termine öffnen.

25.04.2019, 16:00 Uhr Foodtruck der SPD zur Europawahl
Innenstadt, Aalen

27.04.2019, 08:30 Uhr Teilnahme bei der Aktion des Kreisfrauenrats zur Kommunalwahl
Vor dem alten Rathaus, Aalen

27.04.2019, 14:30 Uhr "Prostitution - sexuelle Ausbeutung - und Menschenhandel - doch nicht bei uns?!"
Aalen

28.04.2019, 11:00 Uhr Mobilisierungstour zur Europawahl
ver.di Geschäftsstelle Mittelbaden, Tagungsraum (7. Stock), Rüppurer Str. 1a, 76137 Karlsruhe

28.04.2019, 14:30 Uhr Auf einen Kaffee mit Leni - Das gute Kita-Gesetz
Weinheim

Alle Termine

Leni auf Twitter

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg