Breymaier begrüßt Bündnis gegen Altersarmut im Land

Veröffentlicht am 04.04.2017 in Landespolitik
 

„Dass ein so breites baden-württembergisches Bündnis sich gegen Altersarmut zusammenschließt ist absolut begrüßenswert“, so Leni Breymaier. Die SPD-Landesvorsitzende betont: „Das Thema Rente, mit Ursachen und Wirkung, muss öffentlich diskutiert werden. Darauf habe ich richtig Lust: Beiträge dürfen nicht unantastbar sein.

Das Rentenniveau darf nicht weiter sinken - im Gegenteil, es muss langfristig auf fünfzig Prozent steigen. Niedrigrenten langjährig Versicherter müssen angehoben werden. Eine Gesellschaft muss für alle Generationen ordentliche Lebensverhältnisse schaffen. Auch für die Alten."

 
 

Volksbegehren

Newsletter

SISTERS

Termine

Alle Termine öffnen.

23.03.2019, 11:00 Uhr - 23.03.2019 Europakonvent der SPD
WBH, Wilhelmstr. 141, Berlin

25.03.2019, 18:30 Uhr - 25.03.2019 Fraktion vor Ort - „Deutschlands sicherheitspolitische Verantwortung“
Stadtgarten, Rektor-Klaus-Straße 9, Schwäbisch Gmünd

26.03.2019, 10:30 Uhr - 12:30 Uhr Gemeindebesuch in Jagstzell
Rathaus, Hauptstraße 6, 73489 Jagstzell

27.03.2019, 12:00 Uhr - 27.03.2019 Verabschiedung von Frau Dr. Bilger, Geschäftsführerin der WIRO
Großer Sitzungssaal, Ostalbkreishaus, Aalen

27.03.2019, 17:00 Uhr - 27.03.2019 Offizielle Eröffnung der Beratungsstelle SOLWODI
Bratungsstelle, Gartenstraße 133, 73430 Aalen

Alle Termine

Leni auf Twitter

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg