Breymaier begrüßt schnellere Elektrifizierung

Veröffentlicht am 30.05.2018 in Wahlkreis
 

Die Meldung über eine schnellere Elektrifizierung der Brenzbahn begrüßt die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier. „Es ist gut, dass man im Verkehrsministerium in Stuttgart nun erkannt hat, wie wichtig die Brenzbahn für die gesamte Region Ostwürttemberg ist. Eine Elektrifizierung bis zum Jahr 2025 wird viele Vorteile mit sich bringen“, so die Abgeordnete.

Wichtige Fahrplanoptimierungen und Synergieeffekte könnten zukünftig umgesetzt werden. Die Abschaffung von Diesel betriebenen Zügen werde sich positiv auf die Umwelt und die Luftreinhaltung auswirken. Das Geld für das Programm kommt vom Bund. „Damit wird eine wichtige Forderung der Region konkreter, die schon in der Sontheimer Erklärung im Jahr 2014 formuliert wurde. Nun gibt es eine positive Perspektive für die Elektrifizierung und einen zweigleisigen Ausbau“, so die Abgeordnete abschließend.

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

19.06.2018, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Firmenbesichtigung bei Steiff in Giengen
Richard-Steiff-Straße 4, Giengen an der Brenz

19.06.2018, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr Einweihungsfeier der Bühlhalle nach Sanierung
Bühlturnhalle in Giengen

19.06.2018, 15:30 Uhr - 16:30 Uhr Demo für eine Erdverkabelung
Ellwangen

19.06.2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Tag der kleinen Forscher der HS-Aalen im Hirschbach
Hirschbach, Hirschbachstraße, 73431 Aalen

20.06.2018, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Gespräch mit den Kreismilchbauern
Hermaringen

Alle Termine

Leni auf Twitter

SPD Baden-Württemberg