Bund fördert Breitbandausbau im Landkreis Heidenheim

Veröffentlicht am 04.03.2020 in Wahlkreis
 

Leni Breymaier MdB, Fotograf: Fionn GroßeLeni Breymaier MdB, Fotograf: Fionn Große

Die Große Koalition in Berlin hat sich zum Ziel gesetzt den Breitbandausbau weiter voranzutreiben. Für die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ist klar, dass das „schnelle Internet nicht nur dem Markt überlassen werden darf, sondern als Auftrag der Daseinsvorsorge verstanden werden muss“. 
 

Deshalb freut sich Breymaier über die positive Nachricht von Fördermitteln des Bundes für die Gemeinden Dischingen und Steinheim. Dischingen investiert knapp 4,5 Millionen Euro in die Erschließung von unterversorgten Gebieten, Steinheim über 6,7 Millionen Euro. Davon wird jeweils durch den Bund die Hälfte der Investitionen übernommen.
Damit sind bis März für den Ausbau der Breitbandversorgung bereits insgesamt ca. 7 Millionen Euro Fördermittel in den Landkreis Heidenheim geflossen.
 

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Weg mit §219a StGB

SPD BaWü

SISTERS

Social Media