Mehrwertsteuer runter: Gerecht und vernünftig

Veröffentlicht am 09.06.2020 in Bundespolitik
 

Wer wenig Geld hat, gibt das meiste davon für alltägliche Einkäufe aus. Je weniger Geld man hat, desto mehr geht davon für die Mehrwertsteuer ab. Bei den ärmsten 10 Prozent der Bevölkerung sogar doppelt so viel wie bei den reichsten 10 Prozent.

 

Deshalb hilft die Mehrwertsteuersenkung vor allem Menschen, die jeden Euro zweimal umdrehen müssen. Und weil sie damit mehr kaufen können, bringt das auch noch die Wirtschaft in Schwung. Das ist gerecht und vernünftig.

Mehr Informationen zu diesem Thema bekommen Sie hier: https://www.spdfraktion.de/themen/finanzmarkt 

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Weg mit §219a StGB

SPD BaWü

SISTERS

Social Media