Schloss Baldern und der Ipf

Veröffentlicht am 25.07.2018 in Wahlkreis
 

Die Gärten von „Schloss Baldern“ und der „Ipf“ waren Ziele der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier auf ihrer Ostalbtour durch den Wahlkreis. Bei sommerlichen Temperaturen ging es am frühen Morgen von Espachweiler aus über den Bucher Stausee nach Baldern. Begleitete wurde die Abgeordnete von einer Radlergruppe aus Ellwangen.

Am Schloss angekommen bewunderte man gemeinsam die neu angelegten Gärten mit ihrer Pflanzenvielfalt, die im Stil des 19. Jahrhunderts angelegt sind. Anschließend ging es für Breymaier mit dem Rad weiter nach Bopfingen, wo sie mit ihrer Gruppe sich über den „Ipf“ und dessen Geschichte erkundigte. Martina Hahn vom „Führungsteam Bopfingen“ informierte über die Geologie des Zeugenbergs, der vorwiegend aus Kalksteinen und Mergeln des oberen Weißjura besteht. Wissenswertes über die keltische Siedlungsgeschichte berichtete Hahn der Gruppe und die aktuellen archäologischen Tätigkeiten auf dem Ipf. Breymaier zeigte sich beeindruckt von dem Einsatz der Stadt für die Darstellung rund um die Geschichte des „Ipfs“. Die Kommunen würden hier gerade auch mit Hilfe des Ehrenamtes sensationelles leisten. Sie werde sich für deren Unterstützung in Berlin stark machen.

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Termine

Alle Termine öffnen.

22.10.2018, 18:30 Uhr Kamingespräch mit OB Hermann-Josef Pelgrim
Ringhotel, Schwäbisch Hall

24.10.2018, 17:30 Uhr 70 Jahre SPD Ellwangen
Ellwangen

27.10.2018, 10:00 Uhr Regionalkonferenz Nordbaden
Bürgerhaus Linkenheim-Hochstetten, Rathausstraße 1

27.10.2018, 15:00 Uhr Regionalkonferenz Nordwürttemberg
Filderhalle Leinfelden-Echterdingen, Bahnhofstraße 61

29.10.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktion vor Ort mit Saskia Esken - Wie wollen wir in Zukunft arbeiten?
Gewerschaftshaus, Bergstraße 8, 89518 Heidenheim

Alle Termine

Leni auf Twitter

SPD Baden-Württemberg