„Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“

Veröffentlicht am 13.01.2022 in Wahlkreis
 

Herbrechtingen - Mehr als 20.000 Euro fließen aus Berlin in die Sprach-Kita des Familienzentrums St. Franziska in Herbrechtingen. Das teilen die Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier (SPD) und Roderich Kiesewetter (CDU) mit. Das Geld stammt noch aus dem Corona-Aufholpaket der alten Bundesregierung.

Roderich Kiesewetter: „Ich freue mich sehr, dass durch das Programm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ bundesweit 1.000 weitere zusätzliche Fachkräfte in Sprach-Kitas gefördert werden können. Die neue Sprach-Kita wird ab Februar 2022 bis Ende 2022 mit knapp 23.000 Euro Bundesförderung unterstützt.

Inzwischen haben im Wahlkreis bereits 26 Einrichtungen profitiert, die Teil der „Sprach-Kitas“ sind. Im Ostalbkreis befinden sich 22 dieser Kitas. 17 in der Stadt Aalen, drei Einrichtungen in Hüttlingen und jeweils eine in Oberkochen und Neresheim. Im Landkreis Heidenheim gibt es jeweils eine in Giengen, Heidenheim, Sontheim und Niederstotzingen und zukünftig eine weitere in Herbrechtingen.

Leni Breymaier ist der Erfolg des Programms wichtig: „Sprache ist der Schlüssel zur Welt. In Sprach-Kitas geht es um die Sprachentwicklung, sprachliche Bildung, Mehrsprachigkeit und mehr. Dafür stellt das Familienministerium in diesem und im letzten Jahr weitere 100 Millionen Euro zur Verfügung. Viele Träger machen es vor. Es würde mich freuen, wenn weitere Kitas sich dem Programm anschließen.“

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Weg mit §219a StGB

SPD BaWü

SISTERS

Social Media