Breymaier und Stoch am Verhandlungstisch
Leni Breymaier MdB, Fotograf: Fionn Große

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier und der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende, Andreas Stoch, sitzen bei den Verhandlungen über eine mögliche Ampel-Koalition in Berlin mit am Tisch.

Insgesamt sind 22 Arbeitsgruppen vorgesehen. In ihnen werden Fachpolitiker von SPD, Grünen und FDP die Details des Koalitionsvertrags zu den verschiedenen Sachthemen und Politikbereichen verhandeln. Leni Breymaier verhandelt für ihre Partei den Bereich „Gleichstellung und Vielfalt“, Andreas Stoch leitet die Gruppe „Bildung und Chancen für alle“. Die Verhandlungen beginnen am heutigen Donnerstag in Berlin. Die Arbeitsgruppen starten nächste Woche mit dem vertieften Einstieg in die Inhalte. Über die Verhandlungen wurde zwischen den Verhandlungspartnern Stillschweigen vereinbart.

Leni Breymaier: Zumeldung zum Böbinger Tunnel
Leni Breymaier MdB, Fotograf: Fionn Große

Breymaier: „Das ist eine gute großartige Nachricht für die Region Ostwürttemberg“

„Böbingen bekommt den Tunnel. Das ist eine großartige Nachricht und ich gratuliere der Bürgerinitiative und Bürgermeister Jürgen Stempfle für ihren Einsatz. Es hat sich gelohnt“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier zur positiven Nachricht für den Böbinger Tunnel.

„Mit dieser Entscheidung wird die Bevölkerung entlastet, die Gemeinde kann ihren Ortskern neu entwickeln und der Wirtschaftsraum Ostwürttemberg profitiert durch den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur. Wahlen beschleunigen die Dinge manchmal. Das darf uns alle freuen“, fügt Breymaier augenzwinkernd hinzu.

Breymaier besucht Ellwanger Baumschule

Zum Besuch in die Baumschule Müller hatte Inhaber Georg Müller und der Verband der Dienstleitungswirtschaft die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier vergangene Woche eingeladen.

Marius Tegethoff vom Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. und Georg Müller führten Breymaier durch den seit 50 Jahren bestehenden Ellwanger Familienbetrieb und erläuterten der Abgeordneten die Situation der Baumschulen im Land. „Die Sorge vor einer Schließung war groß im letzten Jahr groß, aber die Baumschulen sind bislang gut durch die Pandemie gekommen und stehen im Moment ordentlich da“, hoben Müller und Tegethoff hervor.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Weg mit §219a StGB

SPD BaWü

SISTERS

Social Media