13.04.2021 in Bundespolitik

Mehr Kinderkrankentage helfen

 

Sind die Kinder erkrankt, müssen meistens auch die Eltern zu Hause bleiben. Um Lohnausfälle zu vermeiden, gibt es für gesetzlich versicherte Eltern Kinderkrankengeld. 

In der Pandemie werden Familien zusätzlich belastet. Etwa wenn Kita oder Schule schließen oder andere Betreuungsangebote ausfallen. Deshalb erhöhen wir die Kinderkrankentage erneut: pro Elternteil und Kind von 20 auf 30, bei Alleinerziehenden von 40 auf 60 Tage pro Kind. 

Sie können auch in Anspruch genommen werden, wenn Eltern zwar prinzipiell im Homeoffice arbeiten können, sich dies aber mit der Kinderbetreuung nicht vereinbaren lässt.

13.04.2021 in Bundespolitik

Homeoffice nicht möglich? Dann sind Corona-Tests nötig!

 

Corona-Selbsttests in den Betrieben. 60 Prozent der Betriebe bieten das schon an. Gut. Und für die anderen 40 Prozent braucht es eine Verpflichtung. Daraus wird jetzt wohl ein verpflichtendes Angebot.

Ich höre manche Chefs schon sagen: „Die Politik zwingt mich, Ihnen diesen Unsinn anzubieten.“ Schade, Herr Peter Altmaier, schade, Union. In der dritten Welle der Pandemie darf, kann und muss man mutiger sein.

30.03.2021 in Pressemitteilungen

„Mitmachen beim Deutschen Kita-Preis“

 
Leni Breymaier MdB, Fotograf: Fionn Große

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) vergeben gemeinsam mit weiteren Partnern 2022 zum fünften Mal den Deutschen Kita-Preis.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ruft Kindertagesstätten und Initiativen aller Art zum Mitmachen auf, die sich für gute Aufwachsbedingungen von Kita-Kindern einsetzen.

25.03.2021 in Bundespolitik

Persönliche Erklärung von Leni Breymaier zum Lobbyregister

 

Gegen Korruption braucht es keine Absichtserklärungen, sondern Gesetze!

Schon lange kämpfen wir für einen transparenteren Umgang mit Lobbyismus. Nach den Skandalen um Amthor, Maskendeals und Aserbaidschan haben CDU und CSU ihre Blockadehaltung zumindest gelockert. Unser Erfolg: In dieser Woche beschließen wir endlich das Lobbyregister!

25.03.2021 in Bundespolitik

Offener Brief: Abgeordnete fordern Freilassung politischer Gefangenen in Belarus

 

Anlässlich des heutigen Tags der Freiheit in Belarus hat Leni Breymaier und 51 andere Abgeordnete aus Deutschland, Großbritannien, Österreich und der Schweiz sich in einem offenen Brief an das belarussische Regime und die Bevölkerung gewandt.

Im Schreiben fordern die Parlamentarierinnen und Parlamentarier unter anderem die Freilassung aller 298 politischen Gefangenen in Belarus sowie umgehend faire und freie Neuwahlen.

Newsletter

Weg mit §219a StGB

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD BaWü

SISTERS

Termine

Alle Termine öffnen.

19.04.2021, 09:00 Uhr - 23.04.2021, 21:00 Uhr Sitzungswoche des Deutschen Bundestages
Deutscher Bundestag, Berlin

19.04.2021, 14:00 Uhr - 15:45 Uhr Öffentliche Anhörung: Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hybrid

19.04.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Landesgruppe BaWü
Online

20.04.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr AG Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Online

21.04.2021, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hybrid

Alle Termine