Veröffentlicht in Landespolitik
am 07.06.2017

Die Partei "Die Rechte" hatte am 3.Juni zum Tag der deutschen Zukunft nach Karlsruhe gerufen. Es kamen 300 Nazis und 3000 Gegendemonstranten. Leni Breymaier sprach zur Gegenkundgebung. "Wir brauchen keine Oberlehrer, die bestimmen wollen, wie wir zu leben haben. Heute geht es gegen die Schwulen, morgen gegen die Ausländer. Wir wollen unsere Gesellschaft in Toleranz, gegenseitiger Wertschätzung und Respekt stärken. Wehret den Anfängen!"

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 07.06.2017

Die „digitale Revolution“ ist nach Einschätzung von Hochschulrektor Prof. Dr. Schneider und SPD-Bundestagskandidatin Leni Breymaier die größte gesellschaftliche Herausforderung in den kommenden Jahrzehnten. Die SPD-Landesvorsitzende besuchte die Hochschule Aalen im Rahmen ihrer „Zuhören-Tour“ im Wahlkreis. „Der SPD geht es darum die zukünftige „digitale Rendite“ in der Gesellschaft gerecht zu verteilen“, so Breymaier. 

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 29.05.2017

THW Aalen

Aalen – Um sich vor Ort persönlich ein Bild zu machen, besuchte der SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster (Biberach) gemeinsam mit der SPD-Landesvorsitzenden und Kandidatin der SPD für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim, Leni Breymaier, die THW-Ortsverbände, Heidenheim, Aalen und Ellwangen.

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 29.05.2017

In ihrem Wahlkreis in Aalen besuchte die SPD-Bundestagskandidatin Leni Breymaier mit der SPD-Wasseralfingen das 30jährige Jubiläum des Besucherbergwerkes Tiefer Stollen. Gemeinsam mit Alt-OB Ulrich Pfeifle und dem amtierenden OB Thilo Rentschler nahm sie am Festakt teil und wurde von Ortsvorsteherin Andrea Hatam und dem Ortsvereinsvorsitzenden Peter Ott begleitet.

Veröffentlicht in Presseecho
am 22.05.2017

Im Interview mit der Stuttgarter Zeitung äußert sich Leni Breymaier zum Regierungsprogramm: "Man muss den Markenkern Gerechtigkeit noch ein Stück weit schärfen. An ein paar Punkten wünsche ich mir mehr Genauigkeit – bei der gesetzlichen Rente, der Bekämpfung von Kinderarmut oder im Wohnungsbau. Je genauer es im Regierungsprogramm steht, desto konkreter kann es bei möglichen Koalitionsverhandlungen eingebracht werden. Insgesamt hat es einen großen Ruck getan: Forderungen wie die nach Abschaffung der sachgrundlosen Befristung sind schon fest verankert."

Hier geht es zum kompletten Interview: Interview Stuttgarter Zeitung

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden
 

Rede auf dem Listenparteitag

 

Martin Schulz

 

Termine

Alle Termine öffnen.

03.07.2017, 10:30 Uhr - 03.06.2017, 12:00 Uhr Besuch von P.A.T.E. e.V. mit der AsF Ostalb
Bahnhofstraße 64, 73430 Aalen

03.07.2017, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr Podiumsdiskussion der BT-Kandidierenden der IG Metall Senioren Aalen
Sängerheim, Hofherrnstraße 47, 73434 Aalen-Hofherrnweiler

05.07.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Wahlkreiskonferenz WK 270 Aalen – Heidenheim
Naturfreundehaus am Tierstein Oberkochen e.V., Heideweg 22, 73447 Oberkochen

Alle Termine

 

Leni auf Facebook

 

Leni auf Twitter

 

SPD Baden-Württemberg