08.09.2019 in Bundespolitik

Aktuelles aus dem Bundestag

 

07.09.2019 in Bundespolitik

Mut zu mehr Fortschritt in Europa

 

Internationale Großkonzerne nutzen noch immer die unterschiedlichsten Schlupflöcher, um ihre Gewinne kleinzurechnen - auf Kosten der Gemeinschaft. Damit muss Schluss sein! Wir werden mit dem ganzen Gewicht Europas dafür kämpfen, globale Mindeststeuersätze einzuführen. Sollte das nicht gelingen, wollen wir eine europäische Digitalsteuer einführen. Das hat die SPD-Bundestagsfraktion beschlossen.

Mehr dazu auch auf der Seite der SPD-Bundestagsfraktion

06.09.2019 in Bundespolitik

Die Menschen stark machen für die Arbeit von morgen

 

Resolution der SPD-Bundestagsfraktion


Wir Abgeordnete der SPD-Fraktion wollen den Wandel, der sich durch Globalisierung und Digitalisierung in der Arbeitswelt vollzieht, sozial gerecht und sicher gestalten. Niemand soll sich Sorgen vor den Veränderungen machen müssen.

Das kommende Jahrzehnt wird zur einem Jahrzehnt der Transformation, also einem Prozess der Entwicklung, vom aktuellen Zustand hin zu einem angestrebten Zielzustand in der nahen Zukunft. Klimawandel, Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Demografie und gesellschaftlicher Wertewandel verändern unser Leben und unsere Arbeit – und es geht immer schneller. Diese Veränderungen bringen neue Chancen mit sich, aber natürlich auch Sorgen und Ängste.

Die SPD-Bundestagsfraktion nimmt diese Sorgen nicht nur ernst, sondern handelt auch entsprechend.

06.09.2019 in Bundespolitik

Pflege solidarisch gestalten

 

Wir brauchen eine Pflegezeit, die ähnlich gestaltet ist wie Elternzeit und Elterngeld – das hat die SPD-Bundestagsfraktion heute beschlossen. Denn die meisten Pflegebedürftigen werden zu Hause betreut und überwiegend von der Familie versorgt. Neben der körperlichen und emotionalen Belastung dürfen finanzielle Sorgen und der Balanceakt zwischen eigenem Beruf und Pflege die Angehörigen nicht überfordern. Deswegen unterstützen wir Familien bei der Pflege.

Alles zum Thema Pflegezeit 
 

04.09.2019 in Bundespolitik

Wir wählen eine neue Spitze

 

Wir wählen eine neue Spitze. Und alle Mitglieder entscheiden mit:

  • Alle bis zum 16. September aufgenommenen SPD-Mitglieder sind für die Wahlen stimmberechtigt. 
  • Am 19. September endet die Anmeldesfrist für die Möglichkeit der Online-Abstimmung.
  • Vom 14. Oktober bis zum 25. Oktober wählen die Mitglieder online oder per Brief ihren Favoriten. 
  • Vom 19. November bis zum 29. November findet die zweite Wahl zwischen Platz 1 und Platz 2 statt.
  • Auf dem Parteitag vom 6. Dezember bis zum 8. Dezember wird die neue Parteiführung gewählt.

Alle Informationen zur Tour der Kandidatinnen und Kandidaten sowie zur Wahl der neuen Doppelspitze gibt es unter: Unsere SPD

Eine neue Spitze

Newsletter

SISTERS

Volksbegehren

Termine

Alle Termine öffnen.

20.09.2019, 13:30 Uhr - 20.09.2019 Treffen der SPD-Rentenkommission
Willy Brandt Haus

20.09.2019, 18:00 Uhr - 20.09.2019 Teilnahme Podiumsdiskussion "Ellwanger Energiegipfel"
Ellwangen

21.09.2019, 14:30 Uhr - 21.09.2019 Mitgliederversammlung des SPD-Ortsverein Heidenheim
Eugen-Loderer-Altenzentrum ,Helmut-Bornefeld-Str. 2, 89522 Heidenheim

23.09.2019, 10:00 Uhr - 27.09.2019, 21:00 Uhr Sitzungswoche des Deutschen Bundestages
Bundestag, Berlin

30.09.2019, 15:30 Uhr - 30.09.2019 Treffen mit dem Bündnis "Pro Tunnel Böbingen"
Wahlkreisbüro, Silcherstraße 20 in Aalen

Alle Termine

Leni auf Twitter

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Baden-Württemberg